Syncios: iPhone und iPad unter Windows synchronisieren

iphone video converter Syncios: iPhone und iPad unter Windows synchronisieren

iTunes wird ja von vielen Nutzern zum synchronisieren der eigenen Apple Geräte genutzt. Jedoch gefällt nicht jedem Nutzer iTunes beziehungsweise wünschen sich Nutzer, eine Alternative zu nutzen. Mit Syncios können iPhone und iPad unter Windows ebenfalls synchronisiert werden. Allerdings ist dafür eine installierte Version von iTunes von Nöten.

Sicherung von Bildern, Memos und vielen anderen Inhalten möglich

Mit der Freeware Syncios können nicht nur Musik und Filme synchronisiert werden. Auch das Herunterladen von Bildern, IPA’s, Memos, Notizen und anderen Daten ist möglich. Ebenso gewährt die Software Einblick in die Telefonliste des jeweiligen Gerätes. Das heißt im Grunde ist es ein vollwertige iTunes-Ersatz, mit dem zusätzlich auf einige interessante Features zurückgegriffen werden kann. Sollte der Wunsch bestehen, einen Film, Musik oder Klingeltöne auf ein Gerät zu spielen, so kann ganz einfach der integrierte Konverter genutzt werden. Auch Wiedergabelisten des Gerätes können verwaltet, sowie Inhalte des Gerätes gesichert werden.

iTunes 11: Vor kurzem ist bereits das erste Update erschienen

Bei der Installation von iTunes, die zur Benutzung nötig ist, kann auf die neuste Version zurückgegriffen werden. Vor kurzem ist nämlich das erste Update für iTunes 11 erschienen, welches einige Fehler aus der ersten Version ausmerzt und gleichzeitig die Funktion wieder mitbringt, dass doppelte Einträge aus der Musikdatenbank beseitigt werden können. Diese Funktion war in der ersten Version von iTunes 11 vorrübergehend deaktiviert worden. Syncios ist sicherlich die optimale Alternative für Nutzer, die nicht unbedingt iTunes unter Windows nutzen wollen und bringt einige nette Features mit, die Apple’s Software nicht an Bord hat. So kann die Software iPhones, iPods und iPads etwa als Massenspeicher einbinden. Hier geht’s zur iTunes Alternative.