WWDC 2011: iCloud, iOS 5 und Mac OS X Lion erwartet

So mancher dürfte bereits auf die WWDC 2011 warten, die zu Beginn des Monats Juni starten soll. Hier sollen Entwickler nicht nur einige Inputs bekommen, sondern auch einen Blick auf neue Produkte werfen dürfen.


Viel ist es, was man von Apple auf der diesjährigen WWDC 2011 erwartet. Hier soll das Unternehmen aus Cupertino nicht nur iOS 5, sondern auch den Online-Dienst iCloud sowie Mac OS X Lion vorstellen.

Während man von iOS 5 bereits gehört hatte, Mac OS X Lion bereits vorgestellt wurde, blickt man vielerorts auf den neuen Dienst, welcher auf den Namen iCloud hören könnte. Dieser soll MobileMe ablösen und unter anderem iTunes-Cloud einführen.

Screenshot Apple WWDC 2011 235x300 WWDC 2011: iCloud, iOS 5 und Mac OS X Lion erwartetiOS 5 und Mac OS X Lion sollen den neuen Dienst bereits integriert haben und die Nutzung von iCloud ermöglichen. Komfortabel können Daten so zentral in der Cloud gesichert werden und von iOS-Geräten sowie Macs geöffnet werden.

Viele hoffen hierbei, dass Apple aufgrund der Konkurrenz den Dienst kostenlos anbieten wird - wir sind gespannt.