Apple’s neuer Grafikchip im iPad 4 macht das Gerät erheblich schneller

51314 500x500 300x300 Apples neuer Grafikchip im iPad 4 macht das Gerät erheblich schnellerDass das iPad 4 erheblich schneller als das iPad 3 ist, scheint kein Geheimnis mehr zu sein. Die ersten Benchmark-Tests zeigten bereits eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorgängermodell und auch nochmal eine Steigerung gegenüber dem erst seit September erhältlichen iPhone 5. Während die Bezeichnung der A6X CPU lange bekannt war, hat AnAndTech jetzt durch verschiedene Benchmark-Ergebnisse herausgefunden, um was es sich bei dem Grafikchip genau handelt. Es soll eine Weiterentwicklung des PowerVR SGX 554MP4 Grafikchips sein. Die Benchmark Tests wurden von Kishonti Informatics durchgeführt.

Egypt HD Benchmark Test zeigt die volle Power der Chipkombination

Die Ergebnisse der Verbesserungen gegenüber dem iPhone 5 und dem iPad 3 lassen sich auf 15 bis 100 Prozent beziffern. Besonders deutlich wurde es beim Benchmark-Test im Egypt HD Test, bei dem das iPad 4 in voller Retina Auflösung 41,9 Bilder pro Sekunde schaffte, während das iPad 3 bei gerade einmal 21 Bilder schafft. Auch das Google Nexus 10 ist nicht so leistungsfähig wie das neue iPad 4. Der gleiche Benchmark-Test brachte beim Nexus 10 in 1080p Auflösung 32,9 Bilder pro Sekunde auf die Waage während das iPad 4 stolze 51,8 Bilder pro Sekunde schaffte. Beim iPhone 5 hat es nur für 27 Bilder pro Sekunde gereicht, während das iPad 3 auf 25 kam. AnandTech schrieb in seinem Artikel, dass auch grafikintensive Spiele beim iPad 4 auch die hohe Auflösung nutzen könnten. Viele Spiele waren noch runterskaliert worden, da das iPad 3 in der vollen Auflösung nicht die Leistung erbrachte, die nötig gewesen wäre.

iPad 4: Wer ein iPad 3 hat braucht es nicht kaufen

Sollte das iPad 4 wirklich als Spielgerät verwendet werden sollen scheint also ein Upgrade vom iPad 3 auf die neue Generation sinnvoll. Ansonsten, so schrieben diverse US Blogs in ihren Tests, sei das Upgrade nicht sinnvoll, da es sich lediglich um etwas Produktpflege handele. Seit Freitag kann das neue iPad 4 auch in Deutschland gekauft werden.