Foxconn testet 46 bis 55 Zoll Designs für Apple Fernsehgerät

apple tv apps Foxconn testet 46 bis 55 Zoll Designs für Apple FernsehgerätDer Apple Fernseher soll kommen. Soviel steht anscheinend schon mal fest. Hinter den Kulissen wird auch fleißig an dem neuen Gerät gearbeitet. Laut einem Bericht der Central News Agency wird bei Foxconn in Zusammenarbeit mit Apple an einem Design getestet. Die dabei eingesetzten Bildschirme haben Größen zwischen 46 und 55 Zoll. Foxconn trägt auch den Namen Hon Hai Precision und wird in diesem Bericht als solches bezeichnet. Die Aussage über die Tests stammt von einem Mitarbeiter des Unternehmens.

Versand der Geräte beginnt Ende des nächsten Jahres

Laut der Person haben die ersten Tests mit den Geräten begonnen. Mit einem Versand sei Ende des nächsten Jahres zu rechnen. Die gleiche Quelle sagte auch, dass Apple möglicherweise das Gerät bereits auf der CES in Las Vegas im kommenden Monat zeigt. Das wirkt allerdings recht unglaubwürdig, denn Apple vermeidet es sonst, sich auf solchen Messen zu präsentieren. Lieber hält das Unternehmen eigene Events ab um seine Produkte der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Launch Ende 2013 geschieht nur unter gewissen Bedingungen. Ein wichtiger Faktor dabei ist, dass mit den Contentanbietern bis dahin passende Verträge abgeschlossen werden. Bisher tun sich die amerikanischen Kabelnetzbetreiber und Sendeanstalten schwer damit, die Inhalte für Apple’s iTV zur Verfügung zu stellen. Mit den verschiedenen Bildschirmgrößen bewahrt sich Apple die Flexibilität in der Auswahl seines Zulieferers und kann bei Bedarf auch auf mehrere Unternehmen zurückgreifen. Es wird damit gerechnet, dass Apple hier auf LCD Panels von Sharp zurückgreift, wenn auch der Bericht davon gespricht, dass am Ende möglicherweise ein anderer Hersteller zum Einsatz kommt.

Apple iTV: Ein lang geplantes Projekt

Die Veröffentlichung von Apple’s iTV ist natürlich noch ein ganzes Stück weg. Dennoch hoffen Apple Fans, dass hiermit die nächste Produktrevolution eingeleitet wird. In diesem Jahr gab es für Apple Fans einige Enttäuschungen, die dazu führten, dass einige Kritiker bereits von der Ende der Apple Ära sprachen.