iOS 6.1 in Beta 5 veröffentlicht

ios 6 1 beta 5 128 300x123 iOS 6.1 in Beta 5 veröffentlichtApple hat eine neue Beta-Version von iOS 6.1 freigegeben. Mit Beta 5 wird die vierte Beta abgelöst, die vor kurzem ausgelaufen ist. Viele Nutzer hatten bereits damit gerechnet, dass Apple der Beta 4 gleich die Final-Version folgen lässt. Das scheint jedoch noch nicht der Fall zu sein. Die neue Version kann auf der Entwicklerseite Apple’s heruntergeladen werden. Sie offenbart aber auch ein Stück, dass Apple in Zukunft neue Geräte plant.

128 Gigabyte Geräte könnten kommen

Das iDownloadBlog hat den Quellcode der neuen Version mal etwas genauer unter die Lupe und dabei festgestellt, dass darin Hinweise auf mögliche 128 Gigabyte Versionen von iPhones und iPads zu finden sind. Die neue Version unterstützt erstmals diese Speicherkapazität. Der Hinweis findet sich im Bereich SystemPartitionPadding. Der Hinweis in iOS 6.1 ist der erste seit einiger Zeit, der darauf hinweisen könnte, dass Apple ein 128 Gigabyte Gerät in Vorbereitung hat. Dennoch darf natürlich anhand dieser simplen Zeile noch nicht davon ausgegangen werden, dass Apple ein passendes Gerät oder gar eine Gerätefamilie in Vorbereitung hat. Ein weiterer Hinweis fand sich in dem im Herbst veröffentlichten Update auf Version 11 von iTunes. Darin fand sich erstmals eine Grafik, die ein Gerät mit 128 Gigabyte beschreibt.



style=”display:inline-block;width:300px;height:250px”
data-ad-client=”ca-pub-8559269918218790″
data-ad-slot=”8572536073″>

Über 128 Gigabyte Geräte wird schon länger spekuliert

Die Gerüchte um 128 Gigabyte Geräte sind sowohl bei iPhone als auch bei iPad nicht neu. Besonders beim iPad gab es schon des Öfteren Hinweise auf solche neuen Geräte mit erhöhter Speicherkapazität. Derzeit gibt es sowohl iPhones als auch iPads lediglich mit einer maximalen Speicherkapazität von 64 Gigabyte. Wann die 128 Gigabyte Geräte kommen könnten ist derzeit noch gänzlich unbekannt.