Apple aktualisiert MacBook Pro und MacBook Air im kommenden Jahr

macbook lineup 2012 2013 Apple aktualisiert MacBook Pro und MacBook Air im kommenden Jahr

Wir stehen kurz vor dem Jahreswechsel und das neue Jahr dürfte für Apple Fans wieder jede Menge neue Produkte bereit halten. Ein wichtiger Teil werden dabei wohl auch neue MacBooks aus den Reihen Pro und Air sein, die im kommenden Jahr erscheinen werden. Das Blog DigiTimes berichtet unter Berufung auf taiwanische Zulieferer, dass Apple in den neuen MacBook Modellen eine neue Prozessorplattform zum Einsatz kommt. Vom Design her sollen die Geräte aber weitestgehend den älteren Modellen entsprechen. Im Zuge der Veröffentlichung der neuen Modelle sollen zudem die älteren Geräte im Preis gesenkt werden.

Apple geht ungewöhnliche Wege

Die Senkung des Preises eines bestehenden Produktes wäre für Apple ein sehr ungewöhnlicher Schritt. Bisher ist Apple diesen lediglich beim iPad 2, welches trotz der Veröffentlichung von iPad 3 und iPad 4 weiterhin zu einem günstigeren Preis erhältlich ist. Die Preissenkungen könnten allerdings damit zu tun haben, dass Apple im kommenden Jahr weitere Mac Modelle mit Retina Display auf den Markt bringen will. Die neuen Mac Modelle sollen innerhalb der erwarteten Zeiträume, also ungefähr Mitte 2013, auf den Markt kommen. Die neue Prozessor-Plattform, von der in dem Bericht geschrieben wird, wird wahrscheinlich Intel’s Haswell Plattform sein, welche höhere Leistungen bei gleichzeitig geringerem Akkuverbrauch verspricht.



style=”display:inline-block;width:300px;height:250px”
data-ad-client=”ca-pub-8559269918218790″
data-ad-slot=”8572536073″>

iPad 5 kommt bereits Anfang bis Mitte 2013

Auch ansonsten hat Apple im kommenden Jahr viel vor. So wird es voraussichtlich ein neues iPad geben. Die fünfte Generation des Gerätes soll leichter und dünner sein. Das Gerät wird für Anfang bis Mitte 2013 erwartet. Genaue Release-Daten gibt es aber zu sämtlichen Geräten noch nicht. Ebenso sind konkrete Pläne seitens des Unternehmens bekannt.