Apple erinnert Entwickler nochmal an die Ferienzeiten zu den Feiertagen

app store icon Apple erinnert Entwickler nochmal an die Ferienzeiten zu den FeiertagenBald nun ist Weihnachtszeit fröhliche Zeit…und das heißt auch bei Apple dass mal etwas weniger gearbeitet wird und dass die Mitarbeiter ihre wohlverdienten Feiertage bekommen. Deshalb haben Entwickler für iOS jetzt nochmal einen kleinen Reminder geschickt bekommen, in dem zu lesen ist, dass Apple zwischen dem 21. und 28. Dezember eine kleine Pause einlegt und Apps deswegen unter Umständen etwas länger in der Warteschleife verweilen werden und auch keine Updates zu der Zeit veröffentlicht werden. Auch InApp-Käufe sind zu der Zeit ebenso wenig möglich wie Preisveränderungen.

App Entwickler senken Preise kurz vor dem Shutdown

iTunes Connect wird während der Tage der Ferien heruntergefahren. Für viele App Programmierer ist das ein Grund, die Preise für die eigenen Apps zu senken um schnell vom Weihnachtsgeschäft zu profitieren und sich eine Top Platzierung im App Store während der Feiertage zu sichern. Für viele Entwickler ist die Weihnachtszeit eine der wichtigsten Verkaufszeiten für die eigenen Apps im Jahr. Dementsprechend ist es wichtig, dass sich die Top Platzierung gesichert werden. In vielen Fällen holen sich auch Spiele die Top Platzierungen wie zum Beispiel das frisch veröffentlichte Bridge Constructor Playground, welches derzeit ebenfalls für einen Sonderpreis zu haben ist.


iTunes Connect: Die Schnittstelle vom Entwickler zum App Store

Die Ferienpause in iTunes Connect wurde bereits vor einigen Wochen angekündigt und findet in jedem Jahr etwa zur gleichen Zeit statt. Das Herunterfahren von iTunes Connect sorgt dafür, dass der iTunes Store während der Ferienzeit fast vollständig still steht. iTunes Connect ermöglicht auch das Veröffentlichen eigener Musik, Bilder und Filme für die jeweilig dafür berechtigten Personen.