Youtube startet App für Videoaufnahme und Upload

youtube capture 168x300 Youtube startet App für Videoaufnahme und UploadMit der neuen App “Youtube Capture” können Fans der Plattform ab sofort noch leichter Filme mobil aufnehmen, nachbearbeiten und dann direkt auf der Videoplattform veröffentlichen. Die App tritt in direkte Konkurrenz zu den vielen inoffiziellen Video Apps, die eine ähnliche Funktionalität anbieten. Darunter ist unter anderem die App “Instagram for Videos”. Die App ist darauf ausgelegt, eine möglichst leichte Bedienung mit recht umfassenden Funktionen anzubieten.

Videos stabilisieren oder die Farben verbessern

Wie auf der Internetseite können auch in der mobilen App diverse Änderungen an den Videos durchgeführt werden. Dazu zählt unter anderem die Möglichkeit, das Video zu stabilisieren, die Farben zu korrigieren oder etwa Musik zu dem Video hinzuzufügen. Allerdings sollte besonders bei Musik aufgepasst werden, denn da die Videoplattform keinen Vertrag mit der Musikverwertungsgesellschaft GEMA hat, werden diese in der Regel sofort nach dem Upload wieder gesperrt. Natürlich lassen sich auch eine Videobeschreibung, sowie Berechtigungen zum Video festlegen. Die App “Youtube Capture” ist damit das perfekte Werkzeug für Nutzer, die gern auch mobil Videos aufnehmen und teilen wollen. Allerdings sollte beim Übertragungsvolumen aufgepasst werden, denn der Upload von Videos erfordert auch eine sehr hohe Anzahl an Daten.


Youtube seit kurzem mit eigener Video App

Google unternimmt derzeit viele Schritt um sich auf iOS breit zu machen. Kurz nach der Veröffentlichung von iOS 6 ist so eine eigene Youtube-App erschienen. Mittlerweile hat Google auch Google Maps wieder zurück in das mobile Apple System gebracht und ermöglicht dadurch jetzt eine sprachgeführte Navigation, die besser funktioniert als das, was Apple mit Apple Maps den Nutzern vorgesetzt hat. Zum Download von Youtube Capture geht’s hier.