Erste 27 Zoll iMacs werden ausgeliefert

imac 27 2012 preparing1 Erste 27 Zoll iMacs werden ausgeliefert

Nur eine kleine Anzahl von 27 Zoll iMacs schafft es direkt vor dem Fest in die Arbeitszimmer und Wohnungen der Apple Fans. Vor kurzem wurde berichtet, dass die ersten Geräte bereits für den Versand vorbereitet wurden. Das bedeutet normalerweise, dass die Geräte innerhalb der nächsten Tage ausgeliefert werden. Früher als erwartet werden die Geräte nun, allerdings nur in den USA ausgeliefert. So erhielten die ersten US Nutzer die Nachrichten, dass die 27 Zoll iMacs sich im Versand befänden, wobei die Geräte zwischen dem 13. und 18. Dezember ausgeliefert werden.

Nächste Ladung 27 Zoll iMacs wird erst im Januar versendet

 Erste 27 Zoll iMacs werden ausgeliefert

Ein Bild bestätigt auch den Versand in Deutschland. //Bild: Jan P.

Dabei betrifft es nur wenige Nutzer, die sich bereits am 13. Dezember über die Auslieferung eines iMacs freuen konnten. Die meisten Nutzer werden am 18. Dezember mit den Geräten versorgt. Die Nutzer, die sich über einen 27 Zoll iMac freuen können haben aber in der Regel sehr früh bestellt. Wer erst jetzt bestellt erhält seinen iMac erst im Januar. Auch die 21,5 Zoll Modelle können nicht mehr rechtzeitig bis Weihnachten ausgeliefert werden. Tim Cook hatte bereits bei den Konferenzgesprächen zum vierten Quartal angekündigt, dass die Geräte lediglich in sehr begrenzter Stückzahl verfügbar sein werden.


Neue iMacs sind erheblich schmaler als seine Vorgänger

Nicht zuletzt die komplizierte Herstellung dürfte dafür sorgen, dass die Geräte nur begrenzt verfügbar sind. Grund dafür ist auch die sehr komplexe Bauweise des Gerätes. Im kommenden Jahr will Apple wieder ein Mac-Modell in den USA fertigen lassen. Dabei wird es sich aber wahrscheinlich nicht um einen iMac sondern um eine neue Version des Mac Pro handeln, der 2013 endlich wieder aktualisiert werden soll.