Adobe aktualisiert Illustrator und Photoshop mit Retina Support

photoshop illustrator cs6 icons Adobe aktualisiert Illustrator und Photoshop mit Retina Support

Wer ein Retina MacBook Pro hat, der muss sich mit Schritt für Schritt Updates für die neue Auflösung bei den Anwendungen zufrieden geben. So kam vor kurzem eine neue Chrome-Version heraus, die jetzt auch endlich das Rendering von Websites in voller Retina-Auflösung ermöglicht. Auch Adobe legt jetzt endlich nach und bringt endlich seine bekannten Programme Photoshop und Illustrator mit Retina Display Unterstützung.

Unterstützung für höhere Auflösungen derzeit nur unter Mac OS

Das Update bekommen Abonnenten der Creative Cloud oder auch Nutzer, die eine Stand Alone Lizenz haben. Aufgrund der verfügbaren Geräte wird die Unterstützung der hohen Auflösungen bei Illustrator vorerst nur Mac OS Nutzern zur Verfügung stehen. In den kommenden Monaten soll das HiDPI Feature aber auch auf anderen Systemen ermöglicht werden. Adobe hatte bereits vor einigen Wochen ein Update der beiden Programme für die Retina Unterstützung angekündigt. In den kommenden Monaten sollen dann auch noch alle anderen Programme mit Retina Support ausgestattet werden.


Photoshop: Auch schon für iPhone und iPad verfügbar

Doch nicht nur auf dem Mac, auch auf Apple’s mobilen Endgeräten erfreut sich Photoshop großer Beliebtheit. So gibt es die Software unter dem Namen Photoshop Express bereits seit einigen Monaten für das iPhone und iPad. Mit Photoshop Touch gibt es zudem eine neue erweiterte Version für iPhone und iPad. Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind natürlich gegenüber den Versionen auf Mac OS eingeschränkt, jedoch sind schöne Bildeffekte problemlos mit den Programmen möglich. Ein weiterer Vorteil ist, dass keine Registrierung bei irgendeinem Anbieter erfolgen muss, wie das beispielsweise bei Instagram der Fall ist.