Apple beginnt mit der Testproduktion für das iPhone 5s

iphone display assembly production 241x300 Apple beginnt mit der Testproduktion für das iPhone 5sKurz vor den Feiertagen kommen Berichte von Apple, nachdem eure Apple Produkte schneller als erwartet veraltet sein könnten. Der Grund: Apple plant neue Apple Produkte bereits für das erste Quartal 2013. Apple könnte demnach im 1. Quartal 2013 günstigere Versionen des iPhones, von Apple TV und des iPads vorstellen. Zudem wird erwartet, dass Apple bereits im Dezember mit einer Testproduktion für das iPhone 5s beginnt. Dazu hat Apple die Zertifizerung für die einzelnen Komponenten beschleunigt. Das berichtet heute die Commercial Times.

Der schnellere Veröffentlichungsrhytmus ist ein Ergebnis vom Wettbewerb mit Samsung

Der Grund, warum Apple sich auf den schnelleren Veröffentlichungszyklus eingelassen hat ist angeblich der Wettbewerb mit Samsung, der immer schärfer wird. Es ist derzeit schwer zu sagen, wann genau die Geräte auf den Markt kommen sollen. Was ungewöhnlich an dem Bericht scheint ist, dass Apple sich im Niedrigpreissegment mit den neuen Geräten bewegen möchte. Eine schlechte Nachricht für Apple ist, dass Samsung offenbar eine Erhöhung der Chippreise für die Prozessoren der A-Serie plant. Demnach werden die Preise um 20 Prozent steigen. Nicht zuletzt deswegen und wegen den vielen Prozessen, die Apple derzeit mit Samsung führt will das Unternehmen vermutlich auf einen Chiphersteller für eine längere Zeit suchen. Schon beim iPhone 5 hat sich Apple im Bezug auf die Speicherchips und einige andere Geräteteile von Samsung verabschiedet.


Die Konkurrenz wird immer stärker

Apple muss sich in allen Gebieten behaupten. Im Smartphone Bereich musste das Unternehmen bereits die Marktführerschaft hergeben. Derzeit dominiert das Betriebssystem Android. Auch im Tabletmarkt wird nimmt die Konkurrenz immer mehr zu. Mit knapp über 50 Prozent ist iOS hier zwar noch führend, jedoch wird die Konkurrenz durch Android speziell durch das Nexus 7 und das Kindle Fire HD immer stärker.