LTE mit dem iPhone 5 bald auch bei EPlus?

iphone5 fertig 169x300 LTE mit dem iPhone 5 bald auch bei EPlus?Das iPhone 5 wurde vorgestellt und erntete ein gemischtes Echo in der Apple Szene. Auf der einen Seite freuen sich viele Fans über ein aktualisiertes Gerät, welches technisch auf dem neusten Stand ist, auf der anderen Seite hätten Apple Fans mehr Innovationen in dem Gerät erwartet. Eines der Kernfeatures des neuen iPhones ist die Unterstützung des schnellen mobilen Internetstandards LTE. In Deutschland besteht bisher lediglich bei der Telekom die Möglichkeit, mit LTE in das mobile Internet zu gehen. So wie es aussieht könnte aber auch der Mobilfunkanbieter EPlus, zu dem Marken wie Simyo, Yourfone und Base gehören, die Möglichkeit anbieten, das iPhone mit LTE zu versorgen.

EPlus funkt auf 1800 Megahertz, wenn LTE durchstartet

Derzeit befindet sich EPlus im Bereich LTE noch in Tests. Unter Anderem in Düsseldorf befindet sich eine Testanlage des Unternehmens, welches auf der vom iPhone unterstützten Frequenz 1800 Megahertz läuft. Jedoch gibt es bisher keinen konkreten Termin für die Einführung bei EPlus. Derzeit sieht sich der Anbieter als stiller Beobachter des Marktes. Für Nutzer anderer Mobilfunkanbieter abseits der Telekom gibt es derzeit nur die Möglichkeit, sich mit dem HSPA+ Standard zu verbinden, der zumindest in Städten eine Geschwindigkeit bis 42 Megabit pro Sekunde garantiert.


Telekom hat LTE Tarife präsentiert

Mittlerweile hat auch die Telekom die passenden Tarife zur Nutzung der LTE Funktion auf dem iPhone vorgestellt. Auf der Seite, auf der auch das iPhone 5 vorbestellt werden kann sind die Optionen einsehbar. Das iPhone 5 wurde gestern auf der Keynote von Apple vorgestellt. Es enthält einen A6 Prozessor, eine LTE Anbindung, eine acht Megapixel Kamera und ist in einem edlen Gehäuse verpackt.