Dünnere MacBook Pro Versionen in Arbeit

1 r Dünnere MacBook Pro Versionen in ArbeitApple arbeitet derzeit an neuen MacBook Pro Versionen. Berichten zufolge soll das neue MacBook Pro, wie schon spekuliert wurde, ohne optisches Laufwerk ausgeliefert werden. Es soll allerdings erstmal nicht mit der MacBook Air Reihe zusammengelegt werden. Die Spezifikationen der beiden Produkte sollen strikt voneiander getrennt werden. Das gilt insbesondere für die Rechenleistung des Prozessors sowie den Festplattenspeicher.

Frachtlieferungen haben schon begonnen

Laut der Seite DigiTimes hat die Produktion der neuen MacBook Pros schon im März begonnen. Erste Lieferungen seien auch schon in andere Länder erfolgt. Dabei sollen die monatlichen Lieferungen, die Apple von seinen Produkten durchführen lässt von 100000 bis 150000 auf 900000 wachsen. Die Gerüchte sind nicht neu. Lediglich dass Apple bereits konkret produziert ist neu.

MacBook Pro das leistungsfährigere MacBook Air


Rein von den Maßen her dürfte durch den Verzicht auf das optische Laufwerk wohl kaum noch ein Unterschied bestehen was die Maße des MacBook Air sowie der MacBook Pros betrifft. Offensichtlich unterscheidet hier Apple was die technische Ausstattung betrifft. Die neuen MacBook Pros werden für das zweite Quartal erwartet. Der Launch wird in Zusammenhang mit den neuen Ivy Bridge Ultrabooks von Apple erwartet. Die Gerüchte bezüglich der Produktion stammen aus der Lieferkette von Apple. Bereits vor kurzem hatte ein Zubehörsteller von neuen Modellen des MacBook Air gesprochen.