ProSieben erwartet harten Konkurrenzkampf mit Apple

apple tv3 ipad 3 ProSieben erwartet harten Konkurrenzkampf mit Apple

Dass Apple an einem Einstieg in den TV Markt arbeitet, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Besonders in den USA verwehren sich Kabelnetzbetreiber derzeit eines Einstiegs und blockieren den Zugang zu Inhalten. Auch hier in Deutschland wird die Konkurrenz aus Cupertino gefürchtet. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, fürchtet ProSieben die Konkurrenz von Apple, die TV Inhalte über das Internet auf den Fernsehschirm bringt.

Verhandlung über Hollywood Filme gegen Apple und Google

Der ProSieben Chef Thomas Ebeling erwartet demnach, dass über Rechte für Hollywood Blockbuster demnächst auch gegen Apple verhandelt werden muss, um die Filme anbieten zu können. Besonders zu Gedanken mache er sich demnach vor allem um die finanzielle Stärke, mit der die Konkurrenz aus dem Internet um die TV Inhalte mitbuhlen werde. Bisher hapert es mit der Etablierung dieser Dienste vor allem an fehlenden Inhalten. Anbieter von Inhalten stellen diese noch nicht so einfach zur Verfügung, da es bedenken bezüglich der Werbeeinnahmen gibt, bei denen Apple und Google möglicherweise mehr für sich beanspruchen könnten als TV Sender.

Problem: Deutsche Rechte


Besonders bei Hollywoodfilmen sei die Konkurrenz von Apple TV und Google TV sehr groß. Bei deutschen Produktionen sehen sich die Sender derzeit noch im Vorteil und das ist es, was sich wohl auch die meisten Deutschen im Fernsehen anschauen. Die Stärke der Fernsehanbieter könnte also demnach durch deutsche Angebote aufrecht erhalten.

Hinweis: Apple wird voraussichtlich am 07. März 2012 eine neue Version von Apple TV sowie dem iPad vorstellen. Wir von Appleunity sind live für euch bei dem Event dabei.