7,85 Zoll iPad offenbar ab drittem Quartal in der Massenproduktion

iPad Mini comparison t 7,85 Zoll iPad offenbar ab drittem Quartal in der Massenproduktion

Die Gerüchte um eine kleinere Version des iPads werden immer mehr. Wie das Blog DigiTimes berichtet könnte eine 7,85 Zoll Variante des Apple Tablets bald in Produktion gehen. Das Blog beruft sich dabei, wie auch bei anderen Gerüchten, auf die Lieferkette Apple’s. Laut dem Blog sollen an Apple verschiedene Beispielmodelle versandt worden sein, um diese zu überprüfen bevor sie in Massenproduktion gehen. Die Massenproduktion soll dabei frühestens im dritten Quartal dieses Jahres beginnen.

Kleiens iPad soll günstiger sein

Auch über den möglichen Preis will das Blog etwas erfahren haben. Laut DigiTimes könnte das Gerät zwischen 249 und 299 Dollar kosten. Neben dem kleinen iPad sollen laut dem Bericht auch günstigere Modelle als Zwischenstufen zum neuen iPad 3 weiterhin erhalten bleiben. Im Gespräch sind Modelle des iPad 2 mit acht und 16 Gigabyte speicher. Die acht Gigabyte Variante soll zwischen 349 und 399 Dollar kosten während für 449 Euro das 16 Gigabyte Modell erhältlich bleiben soll.

Günstige Tablets als Angriff auf Windows 8


Der langfristige Erhalt des iPad 2 wird von verschiedenen Blogs als mögliche offensive Strategie gegen Windows 8 gesehen. Offenbar scheint Apple hier etwas Respekt vor der Konkurrenz in Redmond zu haben. Zudem will das Unternehmen eine größere Zielgruppe mit verschiedenen Preissegmenten abdecken. Das dürfte letztendlich aber nicht nur Konkurrenz für Windows 8 sondern auch für die vielen günstigen Android Tablets sein.