Schüler und Studenten profitieren von günstigen Konditionen

Schüler Studenten Bildung 300x225 Schüler und Studenten profitieren von günstigen KonditionenApple denkt an die Geldbeutel seiner Fans, die nur ein schmales Budget haben. Schüler und Studenten von Bildungseinrichtungen können von günstigen Konditionen profitieren.

MacBook von Apple für Studenten besonders günstig

So wird für das nicht mehr zu kaufende weiße MacBook jetzt das MacBook Air 13,3” für Bildungseinrichtungen angeboten. Es ist zwar ein bisschen abgespeckt gegenüber dem Standard-Modell, das allen Käufern zugänglich ist, aber für Studenten reicht doch auch zum Arbeiten ein Core i5 mit 1,6 GHz, zwei GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher.

Die Verminderung der Leistungsfähigkeit geht aber auch mit einem Preisnachlass von 300 Dollar einher. Und das ist bei dem, was das MacBook allemal noch zu leisten


vermag, der entscheidende Vorteil. Apple ist damit auch sozial sehr engagiert, denn gerade im Studentenleben wird jeder Cent gebraucht.

Für Schüler gilt nichts anderes. In Deutschland kann man diese günstigen Versionen zumeist über Rahmenverträge, die die Universitäten mit den Apple Stores haben, kaufen.

MacBook Air 13.3” für normale Verbraucher

In den normalen Apple Online Stores gibt es das MacBook Air 13,3” mit dem Core i5 mit 1,7 GHz, der Arbeitsspeicher hat 4 GB und der Flashspeicher hat 128 GB. Alle MacBooks können natürlich auch mit einem Upgrade versehen werden – ganz nach Wunsch und Vorstellung des Apple-Fans.

[asa]B005DQ0CGS[/asa]