iOS 5.0.1 Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 erschienen

absinthe mac iOS 5.0.1 Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 erschienen

Lange hat man darauf gewartet nun ist er da. Der Jailbreak für das iPhone 4S und und iPad 2 sind nun erschienen und stehen zum Download bereit. Endlich können auch mal die iPad 2 User aufatmen und die Vorteile des Jailbreaks genießen.

Die Probleme der Vergangenheit

Bis jetzt gab es nur einen einzigen Jailbreak der auf einer mittlerweile veralteten Version des iPads lief. Mehr als ein halbes Jahr und mehr als 4 Monate dauerte es einen funktionstüchtigen Jailbreak für das iPhone 4S zu programmieren. Der Jailbreak nennt sich Greenpois0n Absinthe und ist ein untethered Jailbreak, heißt man kann das Gerät ohne den Computer neustarten. Das Chronic Dev Team hat zusammen mit Pod2G und MuscleNerd des iPhone Dev Teams diesen Hack realisieren können.

Greenpoison Absinthe läuft mit iOS 5.0 und 5.0.1

Die Vorbereitungen für den Jailbreak sind relativ einfach. Zuerst besorgt ihr euch die passende Firmware für euer iOS Device, danach besorgt ihr euch Greenpois0n:

- für Mac: http://jailbreaktools.com/downloads/osx/absinthe-0.1.2.2.zip
- für Windows: http://cache.greenpois0n.com/dl/absinthe-win-0.2.zip

Eine kurze Anleitung:


Als erstes verbindet ihr euer iOS Device via USB mit dem PC oder Mac.
Danach öffnet ihr iTunes und stellt auf die iOS 5.0 oder iOS 5.0.1 wieder her, damit etwaige Fehler eingegrenzt werden können.
Nun startet ihr Greenpois0n und drückt einfach nur auf Jailbreak. Schon könnt ihr den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
Wenn alles geklappt hat, dürftet ihr nun das Absinthe Icon auf dem Display eueres iPhone 4S, iPad 2 oder anderem Gerät sehen. Tippt auf dieses und ihr kommt auf die Greenpois0n Seite worauf euer iOS Device neu gestartet wird.
Das Absinth Icon wird nun mit Cydia ersetzt.

Euer Gerät ist nun gejailbreakt – Herzlichen Glückwunsch!