iOS 5 – “Untethered” Jailbreak befindet sich in Entwicklung

ios 53 iOS 5   Untethered Jailbreak befindet sich in Entwicklung

Noch hat das Unternehmen aus Cupertino die finale Version des mobilen Betriebssystems iOS 5 nicht freigegeben. Mittlerweile existieren aber schon zahlreiche Beta-Versionen, die insbesondere von den Entwicklern abgerufen werden können, damit diese mit der App-Entwicklung entsprechend fortfahren und anpassen können.


Nun sind Informationen aufgetaucht, die insbesondere für die Jailbreak-Community interessant sein sollte. Verfügbar sind zwar zahlreiche Jailbreak-Methoden für iOS 5 in der Beta-Version, aber diese basieren alle auf "tethered". Das heißt, dass man nach jedem Neustart den Jailbreak-Vorgang wiederholen muss. Jedoch kann dies in der Zukunft abgeschafft werden, denn im Moment soll sich ein "untethered" Jailbreak in Entwicklung befinden, der die ganze Sache noch spannender machen soll.

Dies wurde in einem Tweet seitens des Benutzers @pod2g mitgeteilt, der ein Teil der iOS-Hacker-Gruppe "Chronic-Dev Team" ist. Hier ist seine Nachricht an die Außenwelt:

ios 5 jailbreak iOS 5   Untethered Jailbreak befindet sich in Entwicklung

Für diejenigen, die sich schon jetzt ein "untethered" Jailbreak wünschen, müssen leider enttäuscht werden. Denn das Team möchte noch so lange warten, bis Apple die finale iOS 5-Version veröffentlicht hat. Dies macht auch Sinn, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen aus Cupertino die Lücke noch vor dem Release schnell schließen könnte. Aus diesem Grund wird das Team auf einen günstigen Zeitpunkt warten.

Mittlerweile ist mehr oder weniger bekannt, dass die finale Version von iOS 5 zusammen mit dem iPhone 5 erscheinen wird. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen wir uns also noch gedulden.