Spirit Jailbreak Tutorial

spirit jailbreak tutorial Spirit Jailbreak Tutorial

Hier das Spirit Jailbreak-Tutorial für das iPhone, iPad und den iPod Touch mit der Firmware OS 3.1.2, 3.1.3 & 3.2. Im Gegensatz zu den letzten veröffentlichten Jailbreak-Varianten handelt es sich hierbei um einen “untethered Jailbreak“, der Hack bleibt also auch nach einem Neustart des Geräts erhalten.

Video:

Hier also das Tutorial:

Schritt 1:

Als erstes ladet ihr euch die neuste Version von iTunes.

Schritt 2:

Ladet euch Spirit herunter.
[download id="1,2"]

Schritt 3:
Startet Spirit und Schließt euer iPhone/iPod Touch an.

spirit schritt1 Spirit Jailbreak Tutorial

Schritt 4:

Nun zeigt Spirit euer Gerät + Firmware an. In diesen Fall ist es ein iPhone 3GS mit der Firmware 3.1.3

Drückt jetzt auf den Jailbreak Button der jetzt anklickbar ist.

spirit schritt2 Spirit Jailbreak Tutorial

Schritt 5:

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist klickt auf Quit. Der Rest läuft Automatisch auf dem Gerät.

spirit schritt3 Spirit Jailbreak Tutorial

Spirit zeigt nun an das der Jailbreak erfolgreich übertragen wurde und euer Gerät wird sich neustarten.

Es erscheint das Apple Logo und kurz darauf ein farbenfrohes Bild mit einem Ladebalken.

Sobald dieser durchgelaufen ist ist euer Gerät mit Cydia wieder einsatzbereit. Und euer Gerät ist nun Gejailbroken.

Problemlösungen:

1. Problem:

Sollte Spirit nicht starten und eine Meldung kommen, dass ihr nicht die richtige iTunes Version habt obwohl ihr die neueste habt versucht es mit einer älteren iTunes Version. (Es muss eine iTunes 9.xx Version sein!)

2. Problem:

Sollte euer Virusprogramm Spirit als ein Virus anzeigen (z.B. Antivir) so müsst ihr während des Vorgangs das Virusprogramm ausstellen. Ich habe den Jailbreak selber getestet und es ist nichts passiert. Natürlich ist es aber auf eigene Gefahr!

3. Problem:

Sollte eine Fehlermeldung c0000005 kommen geht mit Rechtsklickt auf Spirit in Eigenschaften. Wechselt hier in den Kompatibilitäts Modus zu Windows 98 oder Windows Me. Macht ebenfalls noch ein bei “Ausführen als Administrator”.